DATENSCHUTZ

DSGVO

Deine in Anträgen oder Absichtserklärungen angegebenen oder im Rahmen einer Schenkung uns übermittelten personenbezogenen Daten – insbesondere Name, Anschrift, E-Mail und Telefonnummer – sind allein zum Zwecke der Durchführung des entstehenden Vertrags- oder Mitgliedschaftsverhältnisses bzw der gebotenen Schenkungsanzeige beim Finanzamt notwendig und erforderlich und werden auf Grundlage gesetzlicher Berechtigungen erhoben.

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzes ist der Kleine Wukensee e.V., Pappelallee 27, 10437 Berlin. Rechtsgrundlage für die Datenerhebung, -verarbeitung und -weitergabe ist dieses Dokument in Verbindung mit Art. 6 Abs. 1 DSGVO. Du hast das Recht, über Deine bei uns gespeicherten Daten Auskunft und eine elektronische Übermittlung dieser Daten zu verlangen. Du darfst auch eine Einschränkung der Verarbeitung sowie die Löschung der Daten verlangen oder der Verarbeitung widersprechen. In diesem Fall ist aber die Durchführung des Vertrags bzw der Mitgliedschaft mit Dir gefährdet. Dasselbe gilt, wenn Du uns die erbetenen Daten nicht vollständig zur Verfügung stellst.
Du hast das Recht zur Beschwerde bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde, wenn Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verstößt. Du kannst Dich dafür beispielsweise an den Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit wenden. rsonenbezogenen Daten – insbesondere Name, Anschrift, E-Mail und Telefonnummer – sind allein zum Zwecke der Durchführung des entstehenden Vertrags- oder Mitgliedschaftsverhältnisses bzw der gebotenen Schenkungsanzeige beim Finanzamt notwendig und erforderlich und werden auf Grundlage gesetzlicher Berechtigungen erhoben.
Für jede darüberhinausgehende Nutzung der personenbezogenen Daten und die Erhebung zusätzlicher Informationen bedarf es regelmäßig der Einwilligung des Betroffenen.

YOUTUBE

Unsere Seite verwendet für die Einbindung von Videos den Anbieter YouTube LLC , 901 Cherry Avenue, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Normalerweise wird bereits bei Aufruf einer Seite mit eingebetteten Videos Ihre IP-Adresse an YouTube gesendet und Cookies auf Ihrem Rechner installiert. Wir haben unsere YouTube-Videos jedoch mit dem erweiterten Datenschutzmodus eingebunden (in diesem Fall nimmt YouTube immer noch Kontakt zu dem Dienst Double Klick von Google auf, doch werden dabei laut der Datenschutzerklärung von Google personenbezogene Daten nicht ausgewertet). Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher mehr gespeichert, es sei denn, sie sehen sich das Video an. Wenn Sie das Video anklicken, wird Ihre IP-Adresse an YouTube übermittelt und YouTube erfährt, dass Sie das Video angesehen haben. Sind Sie bei YouTube eingeloggt, wird diese Information auch Ihrem Benutzerkonto zugeordnet (dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Aufrufen des Videos bei YouTube ausloggen).

Von der dann möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss. Nähere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von YouTube  unter www.google.de/intl/de/policies/privacy/ entnehmen. Zudem verweisen wir für den generellen Umgang mit und die Deaktivierung von Cookies auf unsere allgemeine Darstellung in dieser Datenschutzerklärung.

Mein §§§§§§§...**&__ 😉 .ICh will auch nicht, dass man mein Tagebuch durchliest..ohne mich vorher zu fragen...........^^^^_+++

Noch Fragen ?